Projekte
Menu
Close

Nextra

Nextra

Schriftgestaltung
Typografie
Schriftgestaltung
Typografie
Schriftgestaltung
Typografie
Schriftgestaltung
Typografie
Schriftgestaltung
Typografie
Schriftgestaltung
Typografie
Schriftgestaltung
Typografie
Schriftgestaltung
Typografie
Schriftgestaltung
Typografie
Schriftgestaltung
Typografie

Nextra ist eine geometrisch konstruierte Groteskschrift mit dem humanistischen Touch des Schreibwerkzeugs und wurde ursprünglich als Corporate Schrift entworfen. Der kontrastierende aber ausgewogenen Rhythmus zwischen geraden und runden Formen verleiht ihr dabei ihren besonderen Charakter.

Nextra besteht aus den Schwesterfamilien Display und Text welche jeweils die drei Schriftschnitte Light, Regular und Bold und ihre Italics umfassen. Nextra Display weist dabei eine stärke Formvarianz und höhere Plakativität in einzelnen Buchstabenformen auf wobei sich Nextra Text dieser entledigt und alternative Buchtstabenvarianten zur besseren Lesbarkeit in kleinen Schriftgrößen enthält.

40
300
40
300
0
100
0
100

nextra is a geometric sans serif typeface

40
300
40
300
0
100
0
100

nextra is a geometric sans serif typeface

40
300
40
300
0
100
0
100

nextra is a geometric sans serif typeface

20
60
20
75

Was man als Schiedsrichter wirklich nicht will: die gelbe mit der roten verwechseln. Also tragen die meisten Schiedsrichter die gelbe Karte in der Brusttasche, die viel seltener benutzte Karte führen sie in der Gesäßtasche mit sich. In einer Zeit, die sehr weit zurückliegen scheint, verfolgten die meisten Menschen Fußballspiele auf einem Schwarz-Weiß-Fernseher; es war sehr schwierig auf diesen Fernsehern die Farbe der Karten zu unterscheiden, doch man sah durchaus, woher der Schiedsrichter die Karte holte. Bekanntermaßen wird das Gesäß umgangssprachlich auch Arsch genannt, es entwickelte sich folgerichtig die Redewendung: die Arschkarte ziehen. Dieser Ausdruck legte eine Hübsche Karriere hin und schaffte es, die Welt des Fußballs zu verlassen. Ein wenig verschob sich diese Bedeutung: Wer sagt, er habe »die Arschkarte gezogen«, der drückt damit aus, dass eine Situation sich nicht unbedingt zu seiner Zufriedenheit gelöst hat (Steigerung: in der Scheiße sitzen). Die klanglich weit schönere Varainte »die Gesäßkarte ziehen« hats sich leider nicht durchgesetzt.

40
300
40
300
0
100
0
100

nextra is a geometric sans serif typeface

40
300
40
300
0
100
0
100

nextra is a geometric sans serif typeface

40
300
40
300
0
100
0
100

nextra is a geometric sans serif typeface

20
60
20
75

Was man als Schiedsrichter wirklich nicht will: die gelbe mit der roten verwechseln. Also tragen die meisten Schiedsrichter die gelbe Karte in der Brusttasche, die viel seltener benutzte Karte führen sie in der Gesäßtasche mit sich. In einer Zeit, die sehr weit zurückliegen scheint, verfolgten die meisten Menschen Fußballspiele auf einem Schwarz-Weiß-Fernseher; es war sehr schwierig auf diesen Fernsehern die Farbe der Karten zu unterscheiden, doch man sah durchaus, woher der Schiedsrichter die Karte holte. Bekanntermaßen wird das Gesäß umgangssprachlich auch Arsch genannt, es entwickelte sich folgerichtig die Redewendung: die Arschkarte ziehen. Dieser Ausdruck legte eine Hübsche Karriere hin und schaffte es, die Welt des Fußballs zu verlassen. Ein wenig verschob sich diese Bedeutung: Wer sagt, er habe »die Arschkarte gezogen«, der drückt damit aus, dass eine Situation sich nicht unbedingt zu seiner Zufriedenheit gelöst hat (Steigerung: in der Scheiße sitzen). Die klanglich weit schönere Varainte »die Gesäßkarte ziehen« hats sich leider nicht durchgesetzt.

Versalien / Minuskeln

a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
k
l
m
n
o
p
q
r
s
t
u
v
w
x
y
z
a
b
c
d
e
f
g
h
i
j
k
l
m
n
o
p
q
r
s
t
u
v
w
x
y
z

Akzente

À
Á
Â
Ã
Ä
Å
Ā
Ă
Ą
Æ
Ć
Ċ
Č
Ç
Ď
Ð
È
É
Ê
Ë
Ė
Ę
Ě
Ğ
Ġ
Ģ
Ħ
Ì
Í
Î
Ï
Ī
Į
İ
Ķ
Ĺ
Ļ
Ľ
Ł
Ń
Ņ
Ň
Ñ
Ŋ
Ò
Ó
Ô
Õ
Ö
Ō
Ő
Ø
Œ
Þ
Ŕ
Ŗ
Ř
Ś
Ş
Š
Ș
ß
Ţ
Ť
Ŧ
Ț
Ù
Ú
Û
Ü
Ū
Ů
Ű
Ų
Ǘ
Ǚ
Ǜ
Ŵ
Ý
Ŷ
Ÿ
Ź
Ż
Ž
à
á
â
ã
ä
å
ā
ă
ą
æ
ć
ċ
č
ç
ď
ð
è
é
ê
ë
ė
ę
ě
ğ
ġ
ģ
ħ
ì
í
î
ï
ī
į
ķ
ĺ
ļ
ľ
ł
ń
ņ
ň
ñ
ŋ
ò
ó
ô
õ
ö
ō
ő
ø
œ
þ
ŕ
ŗ
ř
ś
ş
š
ș
ß
ţ
ť
ŧ
ț
ù
ú
û
ü
ū
ů
ű
ų
ǘ
ǚ
ǜ
ŵ
ý
ŷ
ÿ
ź
ż
ž

Ligaturen

fi
ffi
fj
ft
fft
fl
ffl
tt
tty
ty

Ziffern / Brüche

0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
½
¼
¾
¹
²
³
º
ª

Symbole / Interpunktion

&
@
(
)
[
]
{
}
/
|
\
¦
!
¡
?
¿
·
-
~
_
.
,
:
;
'
"
«
»
°
*
^
ª
¹
º
§
©
®

Währung / Mathematik

$
¢
£
¥
¤
+
±
¬
÷
=
#
Α
Β
Γ
Δ
Ε
Ζ
Ω
α
β
γ
δ
ε
ζ
μ
π
ω
%

Projekt Typ

Projekt Typ
  • Alle
  • Identität 23
  • Publikation 19
  • Interaktiv 9
  • Motion 8
  • Typografie 8
  • Raum 11

STUFF

Gefaltetes Poster auf gelbem Grund / Folded poster on yellow background
Magazin Stapel fotografiert in Garage / Magazine stack photographed in garage
gezählte Edition Stempel mit Letterpress / counted edition stamp with letterpress
Fotografie von Gänsen / Photography of geese